Der SISTRIX SEO-Newsletter: Jetzt anmelden!

Google-Index, Google-Bot & Crawler

Eine Website kann nur über die Google-Suche gefunden werden, wenn sie zuvor in den Google-Index aufgenommen wurde. Dafür crawlt der Google-Bot jeden Tag Milliarden von Webseiten auf der Suche nach neuen oder aktualisierten Inhalten. So stellt Google sicher, dass nahezu alle im Web verfügbaren Websites über die Google-Suche gefunden werden können.

Hintergründe und Grundlagen

Schaubild bei dem der Crawler in den Index einzahlt und die SERPs sich aus dem Ranking-Algorithmus ergeben, welcher auf den Index einwirkt.

Webmaster haben einen gewissen Einfluss auf den Google-Bot bzw. dessen Crawling-Prozess. Sie können unter anderem bestimmen, welche Inhalte ihrer Website in den Google-Index aufgenommen und welche nicht.

Um dem Google-Bot das Crawlen und Verstehen der eigenen Website zu erleichtern, ist es wichtig auf eine gute OnPage-Optimierung samt solider Seitenstruktur (Sitemaps) und interner Verlinkung zu achten.

How Search Works von Matt Cutts

Matt Cutts erklärt in etwa drei Minuten, wie die Suche auf Google funktioniert:

Ähnliche Beiträge