OnPage-Optimierung

Die OnPage-Optimierung ist eine von zwei Säulen der Suchmaschinenoptimierung. Man unterscheidet zwischen der OnPage- und OffPage-Optimierung. (Oder auch OnSite- und OffSite- genannt).

Die OnPage-Optimierung befasst sich mit allen inhaltlichen Anpassungen der eigenen Website. Sie beschreibt demnach Optimierungsmaßnahmen, die man selbst an der eigenen Seite vornehmen kann und die nicht von außen oder Dritten beeinflussbar sind.

Die Optimierungsmethoden im Bereich der OnPage-Optimierung sind von inhaltlicher, struktureller und technischer Natur. So gilt es im Rahmen der inhaltlichen und strukturellen OnPage-Optimierung qualitative, einzigartige und themenrelevante Seiteninhalte (auf Englisch „unique content“) zu erstellen und hinsichtlich ihrer Formatierungen, Überschriften etc. zu optimieren.
Auf der technischen Seite befasst sich die OnPage-Optimierung mit Quellcode-Optimierungen der eigenen Website. Dies umfasst die Verwendung von suchmaschinenfreundlichen und validen Markup, der Optimierung einzelner Meta-Elemente (z.B. der Meta-Description), der alt-Attributen von Bildern sowie den Seitentiteln (Title-Element). Die Optimierung der internen Linkstruktur ist ebenfalls ein Bestandteil und sorgt u.a. für ein verbessertes Crawlen und Indexieren der eigenen Seiten durch den Google-Bot.

In der Regel geht bei der Suchmaschinenoptimierung einer Website immer eine OnPage-Optimierung der OffPage-Optimierung voraus.

Ausführliche OnPage-Analyse für Websites durchführen

Der SISTRIX Optimizer bietet eine automatisierte OnPage-Analyse Deiner Websites und zeigt alle SEO-relevanten Fehler auf. Erläuterungen eines jeden Fehlertyp und konkrete Handlungsanweisungen komplettieren den Einstieg in die OnPage-Optimierung.

OnPage-Optimierung: Website-Analyse mit dem SISTRIX Optimizer

OnPage-Optimierung: Website-Analyse mit dem SISTRIX Optimizer

Warum OnPage-Optimierung wichtig ist: Googles Rankingfaktoren

 

Related Topics