Ranking-Veränderungen erkennen und -Bewegungen mit SISTRIX auswerten

Die Keyword-Veränderungen zeigen dir schnell und einfach wie sich die Keywords einer Domain zwischen zwei Zeitpunkten verändert hat, im guten wie im schlechten. Damit kannst du verlorene sowie neu hinzugewonnene Keywords entdecken, Domainumzüge überwachen und Veränderungen im Sichtbarkeitsindex dank der umfassenden Filtermöglichkeiten nachvollziehen. Die Ranking-Veränderung funktioniert auch auf Host, Pfad oder URL-Ebene und ist für alle Domains, und damit auch die deiner Konkurrenten, verfügbar.

Wo kann ich die Ranking-Veränderungen meiner Webseite finden?

Die Funktion „Ranking-Veränderungen“ ist Teil des SEO-Moduls in der SISTRIX Toolbox.

Du erreichst die Funktion, indem du die gewünschte Domain (oder den Host, das Verzeichnis oder die URL) in die Suchleiste, bei 1, eingibst und in der Linken Navigation, bei 2, auf den Eintrag „Ranking-Veränderungen“ klickst.

Wie kann ich die Ranking-Veränderungen anzeigen und sortieren?

Auf der Seite selbst findest du im oberen Teil einige Optionen.

Optionen in der Navigation rechts oberhalb der Tabelle.
  • Optionen: wähle verschiedene Tabellen-Optionen aus (mehr dazu gleich).
  • Export: exportiere den Inhalt der Tabelle als CSV-Datei. Hierfür fallen entsprechend Credits an.
  • Shortlink : teile diese Tabelle auf Sozialen Medien.

Mit einem Klick auf „Optionen“ kannst du folgende Punkte anpassen:

  • Datum #1: lege das erste Datum fest, zu dem der Vergleich durchgeführt werden soll.
  • Datum #2: gib das zweite Datum für den Vergleich an.
  • Spalten auswählen: hier kannst du entscheiden, welche Spalten der Tabelle angezeigt werden sollen oder nicht.
  • Filter: hier kannst du zum einen bestehende Filter speichern oder gespeicherte Filter laden, sowie die Experten-Filter aktivieren. Mit diesen kannst du die verfügbaren Filter frei mit Boolschen-Operatoren verbinden.
  • Datenquelle: wähle zwischen den Mobilen- und Desktop-Daten. Die mobilen Daten werden Standardmäßig gezeigt.
Du kannst die beiden Datums-Punkte entweder hier, oder direkt oberhalb der Tabelle ändern. Bei letzterem klicke bitte auf das Bleistift-Symbol . Auswahl der Datenpunkte oberhalb der Tabelle.

Direkt über der Tabelle findest du zudem die hilfreichen Filter, mit deren Hilfe du die Daten genau so zusammenstellen kannst, dass deine Fragen beantwortet werden.

Mit dem „Keyword suchen“ Schnellfilter, bei 3, kannst du dir alle Ergebnisse anzeigen lassen, die einen bestimmtes Wort beinhalten. Über den grünen „Jetzt filtern„-Button, bei 1, öffnet sich die Auswahl aller, für diese Tabelle bestehenden, Filter.

Eine der wichtigsten Filtereinstellungen in dieser Auswertung findest du bei 2. Hier kannst du per Drop-Down auswählen, welche Veränderungen zwischen den beiden Datumspunkten du dir genau ansehen möchtest.

Auswahlmöglichkeiten der Tabelle Ranking-Veränderungen.

Die verschiedenen Auswertungen sind wie folgt:

  • Verbesserte Rankings: alle Rankings der Domain die von Datum#1 auf Datum#2 eine bessere Position haben.
  • Verschlechterte Rankings: alle Rankings der Domain die von Datum#1 auf Datum#2 eine schlechtere Position haben.
  • Neue Keywords: die Keywords, bei denen die Domain an Datum#1 nicht in den Top-100 gerankt hat, es an Datum#2 jedoch tut.
  • Verlorene Keywords: die Keywords, bei denen die Domain an Datum#1 in den Top-100 gerankt hat, an Datum#2 jedoch nicht mehr dort rankt.
  • Neue Top-10 Keywords: alle Keywords bei denen die Domain an Datum#1 ausserhalb der Top-10 gerankt hat und bei der an Datum#2 ein Top-10 Ranking vorliegt.
  • Verlorene Top-10 Keywords: alle Keywords bei denen die Domain an Datum#1 in den Top-10 gerankt hat, welche an Datum#2 nicht mehr in den Top-10 sind.
  • Neue Top-20 Keywords: alle Keywords bei denen die Domain an Datum#1 ausserhalb der Top-20 gerankt hat und bei der an Datum#2 ein Top-10 Ranking vorliegt.
  • Verlorene Top-20 Keywords: alle Keywords bei denen die Domain an Datum#1 in den Top-20 gerankt hat, welche an Datum#2 nicht mehr in den Top-20 sind.
  • Alle Veränderungen: lass dir alle Veränderungen in einer Tabelle anzeigen.

Wie interpretiere ich die Ranking-Veränderungen?

Die Standardansicht der Ranking-Veränderungen einer Domain (oder eines Hosts, eines Pfades oder einer URL) zeigt dir die folgenden Spalten. Die Spaltenüberschriften können angeklickt werden, um die Tabelle nach dem Inhalt dieser Spalte zu sortieren.

1 Keyword: das abgefragte Keyword.

2 Date #1: die beste Positionierung einer URL zum ersten Datum.

3 Date #2: die beste Positionierung der URL zum zweiten Datenpunkt.

4 Veränderung: wie viele Positionen hat die Domain für dieses Keyword gut gemacht oder verloren zwischen den beiden Datumspunkten.

5 URL: die URL des Rankings.

6 Suchvolumen: das durchschnittliche monatliche Suchvolumen für das Keyword.

7 Wettbewerb: wie stark ist der Wettbewerb für dieses Keyword (auf einer Skala von 0 bis 100)?

8 Snippet Vorschau : wie wurde das Ergebnis bei Google angezeigt?

9 Zeige Keyword-Historie : zeigt den zeitlichen Verlauf dieses Keywords für diese Domain.

10 Zeige SERPs : zeigt die SERP-Übersicht für dieses Keyword. Du kannst das Keyword auch in die Suchleiste eingeben um zur selben Seite zu gelangen.

Vor der URL findest du verschiedene Informationen zur URL selbst. So zeigt dir ein blauer Kreis mit einem Blitz, dass es sich um eine AMP-URL handelt. Ein bedeutet die URL nutzt das HTTPS-Protokoll. Über den -Button kannst du diese URL in einem neuen Browser-Tab öffnen lassen.

SERP-Feature Ansicht für das Keyword Baumarkt. Zu sehen ist das Snippet, wie es bei Google gefunden wurde, sowie informationen zu den anderen SERP-Features auf der Ergebnisseite.

Wie schon bei 8 angesprochen zeigen wir dir über den -Button die SERP-Ansicht. Hier siehst du welches Snippet Google für die Seite ausgespielt hat.

Dazu siehst du welche weiteren SERP-Features ausgespielt wurden: Die Toolbox zeigt dir das rankende Keyword und die beste Position einer URL der Domain an. Dazu siehst du ob es eine Veränderung zum Ranking der Vorwoche gab und ob der Title und/oder die Description des Snippets von Google abgeschnitten wurden. Darauf folgen noch eine Reihe an Informationen zu verschiedenen SERP-Features die auf der Ergebnisseite des Keywords ausgespielt wurden.

Beachte bitte bei den SERP-Features, dass diese sich auf Integrationen auf der Suchergebnisseite beziehen. Ein „SERP mit Bilder-Box“ bezieht sich also nicht auf die Webseite die du grade analysierst, sondern sagt aus, dass auf der Ergebnisseite des rankenden Keywords eine Universal-Search-Bilder-Box angezeigt wurde.

Die verschiedenen Arten von Ranking-Veränderungen

Wenn du in der Vergleichs-Auswahl den Filter „Alle Veränderungen“ auswählst, zeigt dir die Toolbox alles in einer Tabelle. Schauen wir uns dies an einem Beispiel an:

Die „Verlorenen Keywords“ erkennst du an dem roten „>100“ 1 , während die „Neuen Keywords“ als „NEU“ markiert sind, 4.

Die „Verschlechterten Rankings“ werden durch die Anzahl der verlorenen Positionen in einer roten Box ausgewiesen, 2. In unserem Beispiel rankte obi.de an Datum#1 für das Keyword „bosch“ auf Position 51, an Datum#2 auf Position 58.

Die „Verbesserten Rankings“ folgen derselben Regel, nur umgekehrt. Hier siehst du die Anzahl der gewonnen Positionen in einer grünen Box, 3.

Nutzungs-Beispiele

Die Ranking-Veränderungen kommen immer dann ins Spiel, wenn du wissen möchtest, welche Keywords zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhanden waren und zu einem zweiten nicht mehr, oder umgekehrt. Wir haben drei Beispiele zusammengetragen: die Analyse nach einem Core Update, nach einem Relaunch und die Auswertung des Content-Verzeichnisses eines Konkurrenten.

Wie kann ich einen Verlust in der Sichtbarkeit auswerten?

Wenn der Sichtbarkeitsindex einer Domain stark an Wert verliert, können die Ranking-Veränderungen aufzeigen, welche Keywords für diesen Verlust verantwortlich sind. Von dort lassen sich die betroffenen Bereiche und URLs erkennen. Somit kannst du deine Zeit sinnvollerweise in richtigen SEO-Maßnahmen investieren um die Situation zu verbessern.

Mobiler Sichtbarkeitsverlauf für die Domain apotheken-umschau.de. Es gibt einen Einbruch der Sichtbarkeit um knapp 40% zum Google March 2019 Core Update.

In unserem Beispiel hat die Domain apotheken-umschau.de stark nach um das Datum eines Google Core Updates herum verloren.

Auszug aus den Ranking-Veränderungen für apotheken-umschau.de zwischen dem 18.03.2019 und dem 01.04.2019, der Zeit um das Google Core Update March 2019.

Wenn wir uns die Ranking-Veränderungen für die Domain anschauen und uns auf die verlorenen Top-10 Keywords konzentrieren (eingeschränkt auf Keywords mit einem mittleren bis hohen Suchvolumen), können wir sehen welche URLs betroffen sind. Auch zeigt sich schnell, ob es bestimmte Verzeichnisse oder Subdomains gibt die häufiger vorkommen.

Wir können im nächsten Schritt erst einmal prüfen, ob die Inhalte noch vorhanden sind oder gelöscht wurden. Sind sie noch da, wäre die Arbeitshypothese ab diesem Punkt, dass der Inhalt der Seite, seit dem Core Update, nicht mehr zur Suchanfrage passt oder die Qualität nicht ausreichend gut ist.

Wenn du einen praktikablen Workflow für die Auswertung von Verlusten im Sichtbarkeitsindex suchst, wirst du in unserem Tutorial „Absturz einer Domain im SISTRIX Sichtbarkeitsindex erkennen und analysieren“ fündig.

Auswertung nach dem Umzug von Inhalten

Wenn Inhalte innerhalb der Domain ein neue URL bekommen, kann die Ranking-Veränderung genutzt werden um zu prüfen ob alles glatt läuft. Wurden 301-Weiterleitungen vergessen? Macht das neue CMS komische Dinge oder wurde möglicherweise die robots.txt falsch geupdated? Wenn ich weiss, welche Seiten betroffen sind, kann ich daraus ableiten, was genau passiert.

Nehmen wir den Relaunch von frankfurt.de als Beispiel, bei dem auch das Content-Management-System gewechselt wurde. In den Verlorenen-Keywords (nach absteigender Position sortiert) sehen wir direkt, dass das Verzeichnis /sixcms/ überproportional häufig vorkommt. Nach der Umstellung hat die Domain fast 3000 Keywords komplett verloren.

Liste der verlorenen Keywords für frankfurt.de zwischen dem 24.02.2019 und 02.03.2019. Es wurden fast 3000 Keyword-Rankings verloren. in den URLs steht fast immer das Verzeichnis /sixcms/.

Wir können uns jetzt die URLs näher anschauen um zu prüfen, ob es die Inhalte dort nicht mehr gibt oder, falls die Seite normal verfügbar ist, ob Google die Inhalte nicht mehr als relevant einstuft?

Hierzu kannst du einfach auf den -Button vor der URL klicken.

Auf der URL https://frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2767 befand sich vor dem Umzug die Seite zum Thema "Magistrat". Jetzt gibt die Seite einen Status Code 404, Seite nicht gefunden, zurück.

In diesem Fall liegt es an der Domain und nicht an Google. Die URLs geben einen Status Code 404 aus und haben keine Weiterleitung auf die neue URL. Damit ist es für Google sehr schwer (bis unmöglich) die Vertrauenssignale von der alten URL des Inhalts auf die neue durchzureichen. Mehr zum Relaunch von Frankfurt.de findest du in unserem Blog.

Finde Inhalte bei Wettbewerbern die Google-Rankings dazugewinnen

Du kannst die Ranking-Veränderungen auch in der Wettbewerbsanalyse nutzen. So kannst du zum Beispiel alle Inhalte anzeigen lassen, bei denen dein Konkurrent in den letzten Wochen in die Top-10 gekommen ist. Die Auswertung dieser URLs kann dir ein Bild darüber geben, woran die Konkurrenz aktuell arbeitet.

Um deine tatsächlichen Keyword-Konkurrenten zu finden, kannst du dir das Tutorial „Konkurrenzanalyse: Wer sind meine Mitbewerber?“ anschauen.

Schauen wir uns zum Beispiel die Keywords für obi.de an, in denen es seit letzter Woche einen Eintritt in die Top-10 Rankings gegeben hat, absteigend nach Suchvolumen sortiert:

Keyword-Vergleich für obi.de zwischen dem 20.04.2020 und dem 27.04.2020, bei denen die Domain neue Top-10 Rankings erreichen konnte. Absteigend nach Suchvolumen sortiert.

Wir sehen, dass viele Rankings vorher schon in den Top-20 unterwegs waren. Hier kann die Keyword-Historie Aufschluss darüber geben, ob das Keyword von sich aus immer mal wieder in die Top-10 springt oder ob es sich über die letzte Zeit kontinuierlich verbessert hat.

Daneben sehen wir auch eine Reihe von Keywords auf denen NEU steht, auch hier zeigt die Historie ob es wirklich neue Seiten sind oder ob es kurzzeitig keine Rankings gab.

Diese Informationen können helfen neue Produktkategorien oder Content-Formate der Konkurrenz innerhalb kürzester Zeit zu erkennen und aus diesen zu lernen.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!