Überarbeitung unserer Linkdatenbank

es_ESit_IT

Das Link-Modul der Toolbox kombiniert die Linkdaten von Partnern wie Majestic mit unserem eigenen Linkindex. Unseren eigenen Linkindex haben wir in den letzten Monaten grundlegend überarbeitet. Das zeigt sich nun in den Linkdaten der Toolbox.

In den letzten Monaten haben wir sowohl unserer Webcrawler als auch unseren Linkindex von Grund auf überarbeitet. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen und wir tauschen unseren alten Linkindex gegen die neuen Daten aus. Die Umstellung wird die nächsten Tage in Anspruch nehmen, so dass in der kommenden Woche alle Domains auf unsere neuen Linkdaten umgestellt sind.

Das hat zur Folge, dass sich bei vielen Domains Linkkennzahlen ändern werden. Zum einen werden die gefundenen Links deutlich aktueller sein als vorher, zum anderen finden wir in vielen Fällen auch mehr Links als zuvor. Trotzdem gibt es natürlich Fälle, in denen wir auch weniger Links anzeigen.

Kombination von Datenquellen

Es ist weiterhin unsere Überzeugung, dass eine einzelne Datenquelle bei der Analyse von Linkprofilen nicht ausreichend sein kann. Daher kombinieren wir in der Toolbox unsere eigenen Linkdaten mit denen von Majestic und weiteren Partnern. An diesem Vorgehen hat sich nichts geändert, so dass weiterhin die Majestic-Daten auch in der Toolbox vorhanden sind.

Nicht alle Links sind gleichwertig

Die Wertigkeit von Links ist heute wichtiger denn je. Daher reichern wir alle Links im Link-Modul um den jeweils besten Sichtbarkeitsindex des verlinkenden Hostnamens an. So können wir Links von Hosts, die Google selber für vertrauenswürdig hält von solchen unterscheiden, die kaum in den Google SERPs erscheinen. In der Link-Tabelle ist der Sichtbarkeitsindex daher auch die Standard-Sortierung.