Ranking-Veränderungen mit umfangreichen Filter- und Sortiermöglichkeiten

en_USes_ESit_IT
Verliert eine Domain an Sichtbarkeit, ist die erste Frage häufig: was ist da eigentlich passiert? Mit der generalüberholten Funktion für Ranking-Veränderungen kannst du nun leichter und schneller die Antwort auf diese Frage finden.

Die Funktion Ranking-Veränderungen ist das Werkzeug der Wahl, wenn du herausfinden möchtest, welche Rankings sind über einen Zeitraum verändert haben. Mit der Überarbeitung dieser Funktion stehen dir nun zahlreiche neue Filter- und Sortiermöglichkeiten zur Verfügung.

Wie in den zahlreichen anderen Toolbox-Tabellen kannst du alle 29 Spalten der Tabelle sowohl filtern als auch sortieren. Du möchtest Keywords sehen, die ein hohes Suchvolumen haben, bei denen in den SERPs eine Maps-Integration zu finden ist und deine Domain in der letzten Woche von den Top-10 auf die erste Hälfte der zweiten Seite abgerutscht ist? Mit den neuen Filtern kein Problem:

Wie bei allen anderen Toolbox-Funktionen hast du immer Zugriff auf die gesamte Datenbasis. Die Filter und Sortiermöglichkeiten beziehen sich also nicht nur auf einen Teil der gefundenen Keywords, sondern auf alle. Auch kannst du diese Daten natürlich exportieren und weiterverarbeiten.

In der Tabelle zeigen wir zuerst nur einen Teil der verfügbaren Spalten an. Über das Menü bei Tabellen-Optionen kannst die Spalten anzeigen, die dich interessiert. So kann zum Beispiel der Blick auf den Titel und den Snippet-Text aus den Suchergebnissen helfen, die Veränderungen einzuordnen:

Echte Profis können die Filter im Experten-Modus (ebenfalls in den Tabellen-Optionen) ganz nach belieben mit “UND” oder “ODER” verknüpfen und so auch sehr komplexe Verkettungen von Filtern zusammenstellen.