Mehr und aktuellere Daten für Google Ads

Nach der Einbindung der Live-Datenbank für unseren SEO-Analysen, sind topaktuelle Daten nun auch bei den bezahlte Keywords in SISTRIX angekommen. Mehr dazu in diesem Changelog-Eintrag.

Wie bei den SEO-Daten, basieren die Auswertungen über die bezahlten Textanzeigen in den Google Suchergebnissen (Google Ads, früher AdWords), jetzt auf unserer kontinuierlich aktualisierten Live-Datenbank:

Sobald wir die Ergebnisse für ein Keyword erfassen, sind die frischen Daten mit einer maximalen Verzögerung von fünf Minuten in SISTRIX nutzbar.

Neben der Keyword-Tabelle werden diese aktuellen Daten ebenfalls für die Analyse der Display-URLs, die Auflistung der gefunden Anzeigentexte und die Wettbewerbsanalyse genutzt.

Zusätzlich zur Aktualität der Daten gibt es auch deutliche Verbesserungen in der Anzahl entdeckter Textanzeigen: durch verschiedene Maßnahmen finden wir nun deutlich mehr Anzeigen. Trotzdem sei ergänzt, dass durch weitgehende Personalisierung der bezahlten Suchergebnisse (nicht der organischen SERPs) in den wenigsten Fällen alle Keywords gefunden werden können.

Ebenfalls erneuert wurde die Erfassung von Display-Werbung, also klassischer Bannerwerbung auf Webseiten Dritter. Hier haben wir die Datenbank von sehr alten Banner gesäubert und den Crawler motiviert, schneller zu crawlen.

01.12.2023