Google-Jobs-Integration jetzt in der Toolbox tracken

29. Mai 2019

Im Mai 2019 hat Google seine neue Jobsuche in Deutschland gestartet. Es handelt sich hier um eine weitere vertikale Suche, die als Universal-Search-Ergebnis erscheint. Wir haben reagiert und die neuen Suchergebnisse messbar gemacht! Seit dem 25. Mai kannst du die Rankings der internen Jobsuche bei Google in der SISTRIX Toolbox tracken!

Die Jobsuche wird wie vergleichbare Maps- oder Bilder-Integrationen in den Suchergebnissen ausgespielt und verdrängt damit einen organischen Treffer.

Integration Google for Jobs in die SERPs

Dennoch gibt es einen wichtigen Unterschied zu anderen Universal-Search-Boxen: Die Jobs-Treffer verlinken nicht direkt auf eine externe Seite, sondern der Nutzer bleibt zunächst im Google-Produkt und erhält die Stellenanzeige direkt in Google Jobs angezeigt.

Google tritt hier also in direkten Wettbewerb mit den bekannten Stellenportalen; Für 92,9 Prozent aller von uns gefundener Integrationen von Google Jobs rankt diese Box auf der organischen Position 1.

Du kannst die neue Unviersal-Search-Box jobs.universal-search-box.com ab sofort in der Toolbox analysieren.

Im Gegensatz zu anderen vertikalen Suchen wird der Nutzer bei der Jobsuche auf Google nicht auf externe Seiten geleitet.

Dieses neue Feature ist für alle Länder automatisch im Umfang des SEO-Moduls enthalten und nicht mit Mehrkosten verbunden.