Sichtbarkeitsindex für Deutschland auf Basis einer Millionen Keywords

2. April 2020

Zur Angleichung des Sichtbarkeitsindex für Deutschland an die restlichen Indizes der Toolbox, wird auch dieser Index nun auf Basis von einer Millionen Keywords berechnet. Die Methodik und Vergleichbarkeit bleibt erhalten.

Als Erfinder des Sichtbarkeitsindex sind wir im Jahr 2008 mit dem Sichtbarkeitsindex für Deutschland gestartet. Dieser basierte seitdem auf der Auswertung der ersten 100 organischen Suchergebnisse einer Viertelmillionen Keywords.

Mit der Erweiterung der Toolbox auf zusätzliche Länder, haben wir in diesen Ländern die Berechnung von Anfang an auf der Grundlage einer Millionen Keywords durchgeführt. Diesen Unterschied haben wir nun angeglichen und ermitteln den Sichtbarkeitsindex für Deutschland (Mobile und Desktop) ebenfalls auf der Basis einer Millionen Keywords.

An der Methodik der Berechnung gab es durch diese Anpassung keine Änderungen. Das konkrete Vorgehen zur Berechnung des Sichtbarkeitsindex erläutern wir in diesem Dokument. Auch ist die Vergleichbarkeit der Werte weiterhin gewährleistet. Wir haben einen statistisch belastbaren Ansatz genutzt, um eine vergleichbare Verteilung von Sichtbarkeitspunkten zu erreichen.

Die Anpassung hat um den Jahreswechsel 2019/2020 stattgefunden. Seitdem werden in Deutschland die Sichtbarkeitsindizes für Mobile und Desktop auf Basis von einer Millionen Keywords berechnet.

Kostenlosen Testaccount jetzt aktivieren

Aktiviere jetzt deinen kostenlosen Testaccount für die SISTRIX Toolbox. Garantiert ohne Kosten und unverbindlich. Jetzt aktivieren!